Spanntuchrahmen an einer Wand mit Motiv

Spanntuchrahmen

Die flexible Lösung von ART DECKEN für mehr Ausstrahlung

Stets elegant und rahmenlos lassen sich die LED-Rahmenprofile für Spanntuchtransparente im Messebau, Büros, in der Architektur oder Privaträumen einsetzen.


Der Wechsel des Motives geschieht praktisch im Handumdrehen, denn das Spanntuch ist ganz einfach mittels Keder im Aluprofilsystem fixiert. So lässt es sich schnell und leicht ohne Spezialwerkzeug austauschen, ist direkt gespannt und faltenfrei.


Minimale Bautiefe, optimale Ausleuchtung, niedrige Energiekosten, geringe Wärmeentwicklung, keine Wartungszeiten und eine hohe Lebensdauer sind entscheidende Vorteile der innovativen LED-Technologie.


Die Kombination Hochwertiger Spanntuchtransparente, ausgewählter High-Power-LEDs und dafür speziell entwickelter Linsen setzt völlig neue Maßstäbe in der Zargen-Licht-Technik. So ist eine optimale Lichtverteilung gewährleistet, die sogar Großformate von 5 x 8 m ermöglicht.


Unsere Spanntuchrahmen werden individuell auf Maß und nach Kundenwunsch gefertigt. Module bis zur einer Größe von 1250 x 2450 mm werden Ihnen bereits vormontiert und mit einem praktischen Steck-Schraubsystem (Plug & Play) anschlussfertig geliefert.

Produktvorteile

  • extrem schmale Lösung ab 23mm Einbautiefe für perfekte Integration
  • flexibel dank einfach zu wechselnden Textildrucken mit Keder - Nut System
  • homogene Ausleuchtung durch LED-Streuscheibe
  • geringer Energieverbrauch
  • lange Lebensdauer durch LED-Technik
  • steckerfertiges Plug & Play System
  • robuste Bauart
  • individuell nach Kundenmaß, ab 1 Stück
  • kurze Lieferzeiten
Beispiel für ein Spanntuchrahmen

Entdecken Sie unsere Produktvielfalt

Decken

Entdecken Sie die schier grenzenlosen Möglichkeiten unserer Spanndecken.

Akustik

Optimieren Sie Ihre Raumakustik mit unseren Lösungen für Decken und Wände.

Beleuchtung

Beleuchtungskonzept für Deckendesign.

Kontaktieren Sie mich gerne

Herr Binder Profilbild mit Poloshirt und Logo darauf
Herr Waldemar Binder